/>

Mehr vom Leben: Zeit ist mehr wert als Geld

Wenn du mehr vom Leben willst, ist es hilfreich, mit einigen Betrachtungen über Zeit und Geld mehr Klarheit zu bekommen.

Vielleicht kommst du zu dem Schluss, Zeit ist mehr wert als Geld.

Los geht es.

Die Behauptung: Zeit ist Geld

Stimmt das?

Mit Zeit kann ich Geld machen.

Das stimmt. Jeder Angestellte und Selbständige wird dir das bestätigen.

Du kannst aus deiner Zeit Geld machen.

Kann ich mit Geld auch Zeit machen?

Ja, wenn du beispielsweise als Unternehmer anderen Menschen Geld für ihre Zeit gibst. Sie helfen mit, ein Produkt oder eine Dienstleistung zu erbringen, die du verkaufen kannst. Also hast du fremde Zeit gekauft, um Geld zu machen.

Oder wenn du jemanden dafür bezahlst, dass er etwas an deiner Stelle tut (Putzen, Buchhaltung usw.), so dass du mehr freie Zeit hast, etwas anderes zu tun. Du hast mit Geld freie Zeit für dich gemacht.

Aber das ist nicht wirklich Zeit gemacht, oder? Deine Zeit nicht mehr geworden. Jeder hat 24 h / 7 Tage pro Woche. Nicht mehr und nicht weniger.

Geld hilft auch nicht mehr Zeit zu bekommen. Sonst würden reichen Menschen, nicht früh an Krankheiten sterben.

Um es auf den Punkt zu bringen:

Geld kann keine Zeit machen, nur welche frei machen.

Der Versuch: Zeit zu sparen

Es wird den Deutschen nachgesagt, dass wir so gerne sparen. Klar, bei Geld funktioniert das. Es bringt mal mehr oder weniger Zinsen.

Doch wie ist es beim Zeit sparen? Bringst du nicht benötigte Zeit zur Zeitbank und lässt dir Zinsen dafür geben? Zeit vergeht. Ob du willst oder nicht.

Du kannst Zeit nicht sparen. Wenn weg, dann weg.

Deshalb die Frage: was tun?

Die Idee: Zeit investieren

In etwas, dass sich lohnt. Nutze deine Zeit.

Wie die alten Lateiner bereits wussten: Carpe diem – Nutze den Tag oder wörtlicher „Pflücke den Tag“.

Dabei dachten sie damals nicht an, Beine hoch und nichts tun, sondern daran, möglichst wenig in den nächsten Tag zu verschieben. Sehr nahe an dem deutschem Sprichwort „Jeder ist seines Glückes Schmied“.

Wenn du deine Zeit nicht sparen kannst und nicht wie Geld vermehren kannst, wie wäre es dann mit Investieren. Worin?

  • In dich
  • In Menschen
  • In Bildung und Wissen

Damit wird plötzlich eine Verzinsung möglich.

  • Zeit, die du heute im Fitness-Studio oder beim Laufen verbringst, sparst du dir später beim Doktor ein.
  • Zeit, die du mit Freunden oder Familie verbringst, schenken dir schöne Erinnerungen, ein optimistischere Lebenseinstellung und ein längeres Leben.
  • Zeit, die du heute mit Lernen und Aufbau von Wissen verbringst, bringen dir einen Job oder eine Einnahmequelle, mit mehr Freude und ggf. mehr Geld.

Es lohnt sich, Zeit zu investieren. Den Tag zu pflücken. Ihn ganz in Besitz zu nehmen und jede Stunde mit etwas Lohnendem zu füllen. Lässt du den Tag verstreichen, ist er weg.

Die Zeit ist eine Ressource, die sich nicht regeneriert.
Nur investiert, bringt sie mehr.

Damit komme ich zum Punkt:

Die Feststellung: Zeit ist mehr wert als Geld

Um es klar zu sagen, ich liebe Geld.

Und trotzdem ist mir Zeit mehr wert als Geld. Denn Zeit ist in meinen Augen kostbarer.

  • Zeit kann ich nicht sparen.
    Geld kann ich sparen und Zinsen erwirtschaften, d.h. es wird mehr wert.
  • Zeit kann ich nicht erschaffen.
    Mit Geld kann ich Geld schaffen, aber keine Zeit für mich.
  • Zeit kann ich nicht anhalten.
    Geld kann ich liegen lassen. Es wird nicht schlecht. Richtig angelegt, wird es auch nicht weniger.

Ich kann Zeit nur nutzen und investieren.

Da keiner von uns weiß, wie viel Zeit er hat, gefällt mir der Ansatz, möglichst wenig auf morgen zu verschieben und Zeit als kostbares Gut zu betrachten. Kostbarer als Gold.

Gold

Und meine Zeit auch nicht damit zu verbringen, um beispielsweise für einen Wasserkocher 3 Stunden im Internet zu surfen, um Angebote einzuholen. Wenn ich ihn eventuell irgendwo 2,10 € günstiger bekomme, habe ich 3 Stunden Lebenszeit investiert. Nein, dafür bin ich zu Zeit-geizig. Mir ist meine Zeit mehr als 70 Cent die Stunde wert. Schließlich kann ich auch einen Topf verwenden, um Wasser zu kochen. Den besitze ich sowieso.

Fazit

Zeit ist ein endliches Gut, Geld nicht. Mir ist daher Zeit mehr wert als Geld.

Und wie ist es bei dir?

Lieber heute noch einen Kommentar geschrieben. Am besten gleich. Ich freue mich darauf. Bis gleich.

 

Ein Gedanke zu „Mehr vom Leben: Zeit ist mehr wert als Geld

  • 21. Juni 2016 um 11:13
    Permalink

    Ein ganz toller Artikel, der ganz sicher den ein oder anderen einmal zum Nachdenken anregen wird. Man „verschwendet“ manchmal tatsächlich mehr Zeit damit über Geld nachzudenken, anstatt die Zeit wirklich zu nutzen.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*